GASTMUSIKER (bei "garish"-Releases only):
 

JUDIT BÁNK: Violine [auf "Wo die Nacht erzählt vom Tag"].
FLORIAN SIGHARTER: Violine (als Teil des "Ensemble Grünspecht") [auf "Eisenherz", "Unglück trägt den selben Namen", "Wenn Dir das meine Liebe nicht beweist" & "Komme nie zu spät"].
JOHANNA ENSBACHER: Violine [auf "Wo die Nacht erzählt vom Tag"]; 1. Violine (als Teil des "Schoenwetter Orchester") [auf "Absender auf Achse"]; Violine (als Teil des "Ensemble Grünspecht") [auf "Eisenherz", "Unglück trägt den selben Namen", "Wenn Dir das meine Liebe nicht beweist" & "Komme nie zu spät"] [andere Bands: "Jugendsinfonieorchster Burgenland": Violine & Organisation].
ANNETTE KAPPELER: 1. Violine (als Teil des "Schoenwetter Orchester") [auf "Absender auf Achse"].
KATHARINA KATTER: 1. Violine (als Teil des "Schoenwetter Orchester") [auf "Absender auf Achse"] [andere Bands: "Kafkatett"].
MIRIAM KATTER: 2. Violine (als Teil des "Schoenwetter Orchester") [auf "Absender auf Achse"].
HARALD PINTER: 1. Violine (als Teil des "Schoenwetter Orchester") [auf "Absender auf Achse"].
STEFANIE RECHNITZER: 2. Violine (als Teil des "Schoenwetter Orchester") [auf "Absender auf Achse"].
OSCAR GREWAL: 2. Violine (als Teil des "Schoenwetter Orchester") [auf "Absender auf Achse"].
CATHARINA SIROKY: 2. Violine (als Teil des "Schoenwetter Orchester") [auf "Absender auf Achse"].
JEONG LIANG: Bratsche (als Teil des "Schoenwetter Orchester") [auf "Absender auf Achse"].
SASKIA KAUFMANN: Bratsche (als Teil des "Schoenwetter Orchester") [auf "Absender auf Achse"].
SANDRA KUGLER: Bratsche (als Teil des "Schoenwetter Orchester") [auf "Absender auf Achse"].
ALBERT KUGLER: Cello (als Teil des "Schoenwetter Orchester") [auf "Absender auf Achse"].
ZSUZSA SZOLNOKI: Cello [auf "Wo die Nacht erzählt vom Tag"] & (als Teil des "Schoenwetter Orchester") [auf "Absender auf Achse"].
TERESA BÖCSKÖR: Cello (als Teil des "Schoenwetter Orchester") [auf "Absender auf Achse"].
RAIMUND SEIDL: Cello (als Teil des "Ensemble Grünspecht") [auf "Eisenherz", "Unglück trägt den selben Namen", "Wenn Dir das meine Liebe nicht beweist" & "Komme nie zu spät"].
STREICHQUARTETT DES BORG WIENER NEUSTADT [= Nazide Gönenli, Elisabeth Meerkatz, Andrea Zottel & Sonja Wiesbauer]: Streicher [auf "Fliegen" & "Ich ist satt"].

CLEMENS ZOIDL: Konzertmeister (als Teil des "Schoenwetter Orchester") [auf "Absender auf Achse"].

REINHARD PUSITZ: Zugposaune [auf "Wo die Nacht erzählt vom Tag"].
CHRISTIAN HOFMANN: Zugposaune [auf "Trumpf"].
MARTIN SCHISKE: Zugposaune [auf "Trumpf"].
CLEMENS HOFER: Posaune (als Teil des "Schoenwetter Orchester") [auf "Absender auf Achse"].
EWALD PERNER: Trompete [auf "Wo die Nacht erzählt vom Tag" & (als Teil des "Schoenwetter Orchester") auf "Absender auf Achse"].
PETER BAUER: Trompete [auf "Du bist wo?" & "Sagst Du auch nein"].
KOSTADIN RADENKOVIC: Trompete [auf "Dann fass ich mir ein Herz", "Unglück trägt den selben Namen", "Zampano", "Komme nie zu spät" & "Wir warten"].
VERENA GRATH: Trompete  [auf "Trumpf"].
KLAUS HAINZL: Trompete [auf "Trumpf"].
HEIDI POSCH: Oboe [auf: "Sagst Du auch nein"].
FRITZ PERNER: Klarinette [auf "Wo die Nacht erzählt vom Tag"].
GABOR KESTLER: Tuba [auf "Wo die Nacht erzählt vom Tag"].
CLEMENS IVANSCHITZ: Horn [auf "Wo die Nacht erzählt vom Tag"] [andere Bands: "Auf Pomali" & "Hörspielcrew"].
MANFRED KRÖPFL: Altsaxophon (als Teil des "Schoenwetter Orchester") [auf "Absender auf Achse"].
CHRISTA EIDLER: Baritonsaxophon (als Teil des "Schoenwetter Orchester") [auf "Absender auf Achse"].

ANDREAS A. SPECHTL: Zweitstimme [auf: "Du bist wo?" & "Sagst Du auch nein"] [andere Bands: "Ja, Panik" (+ die Vorläuferband "Flashbax"); "Mobilé", Sessiondrummer für "Louise Pop", Mitglied der "Christiane Rösinger" - Band & "Songs Of Claire Madison"].
KINDERCHOR DER VOLKSSCHULE ZEMENDORF (Leitung: Ingrid Bandat): Chor [auf: "Ich ahne was"].
TOM LIWA: Zweitstimme [auf: "Noch auf See"] [andere Bands: "Flowerpornoes"].
FATIMA SPAR: Zweitstimme [auf "Apollo"].

DJ NEXUS: Scratches [auf "Draußen fischt im Eis"].

PINZO: Loooper [auf "Wo die Nacht erzählt vom Tag"].
ANDREAS BERGER: Loooper & Moog [auf "Wo die Nacht erzählt vom Tag"].
HARALD PAIRITS: Synthesizer [auf "Wo die Nacht erzählt vom Tag"]; Mastering [auf "Wenn Dir das meine Liebe nicht beweist" & "Trumpf"] [andere Bands: "ZEN" (1996-1999)].

B.KANTINE [= THOMAS PRONAI]: Produzent [auf "Wo die Nacht erzählt vom Tag"]; Aufnahme [auf "Amaurose pur" & "Rosen und Applaus - Die Uzlop Bänder"]; Produzent & Aufnahme [auf "Absender auf Achse" & "Trumpf"]; Synthesizer [auf "Einmal aus dem Nest gefallen findet man nicht mehr"]; Schreihals [auf  "Daumen in die Faust"]; Produzent, Aufnahme & Mix [auf "Wenn Dir das meine Liebe nicht beweist"]; Heimorgel & Chor [auf "Dann fass ich mir ein Herz"]; E-Gitarre & Chor [auf "Eisenherz"]; Vibraslap [auf "Zampano"]; E-Gitarre [auf "Die Perspektive"]; Mundharmonika & Snare Drum [auf "Trumpf"] [andere Bands: "The Beautiful Kantine Band", "Charmant Rouge", "Songs Of Claire Madison" & "Bo Candy And His Broken Hearts"].
DINESH KETELSEN: Produzent & Mix [auf "Parade"] [andere Bands:"Fink"; "Nationalgalerie" (1990-1995); "Zinoba" (2003/2004)].
MOVEMENT: Produzent [auf "Amaurose pur"].
STEFAN DEISENBERGER: Produzent, Aufnahme & Mix [auf "Komm schwarzer Kater"].

CHRIS VON RAUTENKRANZ: Mastering [auf: "Parade"].
GEORG TOMANDL: Mastering [auf "Tintenfischalarm"].
MISCHA JANISCH: Mastering [auf "Komm schwarzer Kater"].

CHRISTOPH GAUSCH: Aufnahme [auf "Amaurose pur"].
WOLFGANG BAUCH: Aufnahme [auf "Zu Gast im Studio 2"].